schaerfservice-gutschein-ab-99-euro

Ab 99,- € Bestellwert erhalten Sie einen Gutschein für das Schärfen eines Messers!
Ab 198,- € für zwei Messer.

LiveZilla Live Help
 
 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

    Verfügbare Varianten

    Nakiri 150mm Zunder

    59,50 €
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    nur noch 1 Stück verfügbar

    Nakiri 165mm Zunder

    59,50 €
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    ausreichend verfügbar

Artikeleigenschaften:

Art.-Nr. F-700
Klingenmaterial 3 Lagen Shirogami Stahl
Griffmaterial Magnolienholz
Anschliff beidseitig, V-Schliff
Rockwell Härte 60 +/-1
rostfrei nicht rostfrei
Klingenlänge 150mm
Gesamtlänge 300mm
Gewicht 140g
Zwinge Kunststoffring
 

Tojiro Yasuki Shirogami Nakiri 150mm Zunder

Traditionelles japanisches Gemüsemesser. Die Form dieses Messers errinnert an das bekannte Hackbeil, sollte jedoch nicht mit diesem verwechselt werden. Denn das Nakiri hat im Gegensatz zum Hackbeil eine fein ausgeschliffene, scharfe Schneide. Das Messer eignet sich zum Schneiden von Gemüse und auch zum Hacken von Kräutern. Es eignet sich nicht zum Hacken von Kochen, ganzen Fischen oder ähnlich hartem Schnittgut. Durch die durchgehend breite Klinge lässt sich das Messer sehr gut durch jegliches Schnittgut führen.

Schärfegrad im obersten Bereich

Die Klingen dieser Messer sind aus nicht rostfreiem Yasuki Shirogami Stahl .
Dieses sehr harte und widerstandsfähige Material wird von weichem Eisen umgeben.
Dies sorgt für einfache Handhabung und leichten Nachschliff.
Der Schärfegrad dieser traditionell hergestellten Messer liegt im obersten Bereich. Die Messer sind beidseitig angeschliffen. Der traditionelle Griff aus Magnolienholz liegt perfekt in der Hand.
  • nicht spülmaschinengeeignet
  • sehr scharfe Schneide mit hauchdünner Schneidkante
  • kein hartes Schnittgut wie Knochen oder Gefrorenes bearbeiten
  • keine Schneidunterlagen aus Glas oder Metall nutzen
  • keinen Wetzstab sondern einen japanischen Scheifstein zum Nachschliff benutzen

  • Bitte beachten Sie auch unsere Pflegehinweise für Japanische Messer.
  1. Super Produkt! von MaxiNakiri am 20.02.13
    Preis-/Leistung 
    Qualität 

    Das Messer lässt sich leicht schärfen und liegt ganz gut in der Hand. Der Griff ist etwas grob gearbeitet; ein bisschen Sandpapier 400er oder so und er ist schön geschmeidig ohne abstehende Fasern. Aber bei dem Preis kann man auch ein bisschen schleifen und einölen und man hat ein super Messer zum besten Preis/Leistungsverhältnis.
    Immer sofort nach Gebrauch abwaschen und trocknen. Eine Patina lässt sich nicht vermeiden, stört aber nicht; man sieht dem Messer eben den Gebrauch an.
    Mein absolutes Lieblingsmesser in der Küche!

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung zum Produkt Tojiro Yasuki Shirogami Zunder Nakiri 150-165mm

Only registered users can write reviews. Please, log in or register

Artikeleigenschaften:

Art.-Nr. F-699
Klingenmaterial 3 Lagen Shirogami Stahl
Griffmaterial Magnolienholz
Anschliff beidseitig, V-Schliff
Rockwell Härte 60 +/-1
rostfrei nicht rostfrei
Klingenlänge 165mm
Gesamtlänge 310mm
Gewicht 146g
Zwinge Kunststoffring
 

Tojiro Yasuki Shirogami Nakiri 165mm Zunder

Traditionelles japanisches Gemüsemesser. Die Form dieses Messers errinnert an das bekannte Hackbeil, sollte jedoch nicht mit diesem verwechselt werden. Denn das Nakiri hat im Gegensatz zum Hackbeil eine fein ausgeschliffene, scharfe Schneide. Das Messer eignet sich zum Schneiden von Gemüse und auch zum Hacken von Kräutern. Es eignet sich nicht zum Hacken von Kochen, ganzen Fischen oder ähnlich hartem Schnittgut. Durch die durchgehend breite Klinge lässt sich das Messer sehr gut durch jegliches Schnittgut führen.

Schärfegrad im obersten Bereich

Die Klingen dieser Messer sind aus nicht rostfreiem Yasuki Shirogami Stahl .
Dieses sehr harte und widerstandsfähige Material wird von weichem Eisen umgeben.
Dies sorgt für einfache Handhabung und leichten Nachschliff.
Der Schärfegrad dieser traditionell hergestellten Messer liegt im obersten Bereich. Die Messer sind beidseitig angeschliffen. Der traditionelle Griff aus Magnolienholz liegt perfekt in der Hand.
  • nicht spülmaschinengeeignet
  • sehr scharfe Schneide mit hauchdünner Schneidkante
  • kein hartes Schnittgut wie Knochen oder Gefrorenes bearbeiten
  • keine Schneidunterlagen aus Glas oder Metall nutzen
  • keinen Wetzstab sondern einen japanischen Scheifstein zum Nachschliff benutzen

  • Bitte beachten Sie auch unsere Pflegehinweise für Japanische Messer.
  1. Super Produkt! von MaxiNakiri am 20.02.13
    Preis-/Leistung 
    Qualität 

    Das Messer lässt sich leicht schärfen und liegt ganz gut in der Hand. Der Griff ist etwas grob gearbeitet; ein bisschen Sandpapier 400er oder so und er ist schön geschmeidig ohne abstehende Fasern. Aber bei dem Preis kann man auch ein bisschen schleifen und einölen und man hat ein super Messer zum besten Preis/Leistungsverhältnis.
    Immer sofort nach Gebrauch abwaschen und trocknen. Eine Patina lässt sich nicht vermeiden, stört aber nicht; man sieht dem Messer eben den Gebrauch an.
    Mein absolutes Lieblingsmesser in der Küche!

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung zum Produkt Tojiro Yasuki Shirogami Zunder Nakiri 150-165mm

Only registered users can write reviews. Please, log in or register