Anryu Uchihamono Chromax Santoku 170mm Oktagongriff

(Versand heute, den 26.09.2022)
 sofort lieferbar
|   Art.-Nr.: TK-B-Chromax
Art.-Nr.: TK-B-Chromax
Klingenmaterial: 3 Lagen Stahl, Chromax-Kernlage, aussen rostträger Stahl
Griffmaterial: Olivenholz
Anschliff: beidseitig, V-Schliff
Rockwell Härte: 64 +/-1
rostfrei: nicht rostfrei
Fertigung: handgefertigt
Klingenlänge: 170mm
Gesamtlänge: 307mm
Gewicht (g): 1
Klingenhöhe: 47mm
Blattstärke: 1,92mm
Mittlere Klingenstärke: 0,93mm
Zwinge: Pakkaholz
248,00 €
(inkl. MwSt.)
(Versand heute, den 26.09.2022)
 sofort lieferbar
Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt!
Art.-Nr.: TK-B-Chromax
Klingenmaterial: 3 Lagen Stahl, Chromax-Kernlage, aussen rostträger Stahl
Griffmaterial: Olivenholz
Anschliff: beidseitig, V-Schliff
Rockwell Härte: 64 +/-1
rostfrei: nicht rostfrei
Fertigung: handgefertigt
Klingenlänge: 170mm
Gesamtlänge: 307mm
Gewicht (g): 1
Klingenhöhe: 47mm
Blattstärke: 1,92mm
Mittlere Klingenstärke: 0,93mm
Zwinge: Pakkaholz
  • Beschreibung

    Katsushige Anryu  ist nicht nur Messerschmied in vierter Generation und Träger des Titels „Dento-Kogei-shi ( Meister des traditionellen Handwerks) , sondern auch Mitbegründer des Takefu Knife Village. Geboren und aufgewachsen in Echizen, Fukui hat er bereits sehr früh nach seinem Schulabschluß angefangen in der Schneidwarenindustrie zu arbeiten. 

    Der amtierende Präsident der Echizen Schmiedevereinigung führte bis 2020 die Familienschmiede und hat in seinem Neffen Takumi Ikeda auch schon die fünfte Generation als Nachfolger gefunden. Ikeda-San hat die Familienschmiede mit Erfolg übernommen. Der Generationswechsel hat keine Spuren in Fertigung, Leistung und Qualität hinterlassen. Bei einem Anryu-Messer spürt man nicht nur die Qualität, sondern auch die Erfahrung der Anryu-Familie. 

    Ikeda-San hat mit Chromax-Stahl einen neuen, nicht Rostfreien Stahl, genutzt und ein wirklich beiendruckendes Santoku geschaffen. Chromax-Stahl weißt eine hohe HRC auf und wird beim schärfen oft mit Aogami-2 verglichen, welcher sehr leicht zu schärfen ist. Durch die Zugabe von 5% Chrom, reagiert der Stahl etwas langsamer auf Feuchtigkeit, bildet jedoch schnell Patina bei Kontakt mit Säure.

    Der oktagonale Griff aus Olivenholz wir von einer dunkeln Pakka-Ebenholzzwinge abgeschlossen und ist liebevoll Verarbeitet . Das Fit-and-Finish der Klinge ist herausragend, insbesondere die abgerundeten Kanten die das Messer zu einem wahren Handschmeichler machen. 

    Aufgrund der hohen HRC und der dünnen Ausarbeitung empfehlen wir das Messer an erfahrende Anwender mit Schleiferfahrung. 

    Mehr erfahren...
    Lese weniger...
    Mehr erfahren...
    Lese weniger...
  • Besonderheiten

    Damit Sie lange Freude an diesem absolut hochklassigen Messer haben, muss es nach Gebrauch sofort abgespült und abgetrocknet werden. Um das Rosten der Klingen zu verhindern, sind die Schneiden in "Anti-Rostpapier" eingewickelt. Wenn Sie die Klinge nach dem Abtrocknen wieder in dieses Papier einwickeln, ist weiteres Einölen nicht mehr notwendig. Damast-Messer sind hochwertigste Schneidemesser und sollten nur mit einem Schleifstein nachgeschliffen werden.

    • nicht spülmaschinengeeignet
    • keine Schneidunterlagen aus Glas oder Metall nutzen
    • keinen Wetzstab sondern einen japanischen Scheifstein zum Nachschliff benutzen
    • Bitte beachten Sie auch unsere Pflegehinweise für Japanische Messer.
    Mehr erfahren...
    Lese weniger...
  • Kundenmeinungen (0)

    Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung zum Produkt Anryu Uchihamono Chromax Santoku 170mm Oktagongriff

    Nur registrierte Besucher können Kundenmeinungen schreiben. Bitte einloggen oder registrieren.

    Mehr erfahren...
    Lese weniger...