schaerfservice-gutschein-ab-99-euro

Ab 99,- € Bestellwert erhalten Sie einen Gutschein für das Schärfen eines Messers!
Ab 198,- € für zwei Messer.

LiveZilla Live Help
 
 

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Kanetsune Tsuchime Damast Santoku 180mm

Die Klinge dieser aufwändig gefertigten Damaszener Messer besteht aus 22 Lagen Nickel, 12 Lagen SUS410, 10 Lagen J1 und einer Kernschicht aus Sandvik19C27, insgesamt also 45 Lagen. Der Griff ist aus Sandelholz gefertigt und hat die typische Oktagonform. Das traditionelle japanische Allzweckmesser. Wörtlich übersetzt bedeutet "San-Toku": „Drei Tugenden“. Hier ist Gemüse, Fisch und Fleisch gemeint. Mit diesem Messer kann man fast alle in der Küche anfallenden Schneidarbeiten verrichten. Das Messer ist durch die begrenzte Länge von 18 cm sehr kompakt und handlich. Zusätzlich bietet die breite Klinge eine sehr gute Handhabung!
  1. Da stimmt der Preis von Mueckenfischer am 23.12.12
    Preis-/Leistung 
    Qualität 

    Preis Leistung ist wohl nicht zu schlagen!
    Wunderschönes Messer. Das es scharf ist, war zu erwarten.
    Es macht Spaß damit zu arbeiten.

  2. Vorsicht.... von Vollmilch am 23.06.12
    Preis-/Leistung 
    Qualität 

    Ja,ich war darauf gefasst ein scharfes Messer zu erhalten.Darum habe ich es ja auch gekauft.
    Aber ehrlich gesagt war ich dann doch erstaunt wie scharf es dann wirklich ist.
    Erstaunlich.
    Ich habe auch ein paar Windmühlenmesser,die bestimmt nicht schlecht sind,aber von der Schärfe her betrachtet sind sie gegen das Kanetsune kalter Kaffee.
    Die Verarbeitung ist völlig in Ordnung,aber nicht weltbewegend.
    Sehr sinnvoll ist der mitgelieferte Klingenschutz.
    Die Hammerschlagoptik verhindert das Kleben der Lebensmittel allerdings kein bisschen.Das ist wohl eher Marketing,spielt aber überhaupt keine Rolle.
    Ich habe auch schon nachgeschliffen,was problemlos funktionierte.Ein ganz wichtiger Punkt.
    Was nützt ein sauscharfes Messer wenn ich die Schärfe nicht halten kann.

    Ich habe immer geschmunzelt wenn ich gelesen habe,dass sich viele mit neuen und ungewohnt scharfen Messern schneiden.
    Naja...ich gehöre auch dazu.
    Zu meiner Ehrenrettung muss ich aber sagen,das die Ursache in der typischen Messerform zu sehen ist.
    Die Klinge läuft eben bis zum Griff durch.Das war ich nicht gewohnt und habe mir die untere Klingenecke beim hantieren ein paar mal leicht an den Zeigefinger gedrückt.Durch die extreme Schärfe gab es dann in einem Fall auch Bedarf an einem Pflaster.
    Wer das also nicht gewöhnt ist,sollte hier wirklich am Anfang sehr vorsichtig sein.
    Das ist natürlich kein Mangel des Messers.

    Mit 128gr ist das Messer sehr leicht,was auch einer meiner Kaufgründe war.
    Dadurch ist es nicht so Kopflastig wie die meisten anderen Santokus,was mir mehr zusagt (hatte vorher auch HAIKU und KASUMI probiert).
    Für einen professionellen Küchenalltag ist es sicherlich nicht geeignet,aber für die private Nutzung ist es toll.
    Durch den beidseitigen Schliff ist es für Links- und Rechtshänder geeignet.
    Auch der Kastanienförmige Griff funktioniert für beide (bin Linkshänder).

    Versand und Beantwortung meiner Fragen waren absolut vorbildlich.

    Mir fällt kein Grund ein,dem Kanetsune keine volle Kaufempfehlung zu geben.
    Sauscharf,gut zu schleifen,sehr leicht und optisch macht es auch was her.
    Klasse Ding.

  3. Unglaubliche Schärfe von Big Al am 15.03.12
    Qualität 
    Preis-/Leistung 

    Erstmal ein Kompliment an scharfesjapan für den unkomplizierten Ablauf und die schnelle Lieferung! Das Packet war 2 Tage nach der Bestellung bei mir TOP!

    Ich kann die anderen Positiven Meinungen zum Messen nur bestätigen. Die edle Verpackung wird dem Produkt wirklich gerecht. Das auspacken hat richtig Spaß gemacht. Ich hatte vorher in meiner Küche immer nur Standard Kochmesser benutzt, viele noname Produkte und ein paar recht gute von Zwilling. Bei meiner Freundin habe ich auch schon mit der Wasabi Serie von KAI gearbeitet, das waren bis dato die besten Messer die ich benutzt habe. Aber was die Schärfe angeht können alle gegen das Kanetsune einpacken! Ich habe noch nie ein so extrem scharfes Messer benutzt, so macht Kochen unglaublich Spaß! Es liegt sehr gut in der Hand, sehr gut ausbalanciert, die Haptik ist wunderbar, das Holz sieht sehr edel aus und die Klinge ist der absolute Blickfang. Die Bilder sind zwar schön, aber in Natura kommt die Schmiedetechnik noch besser rüber.

    Klare Kaufempfehlung!

  4. Super Teil von Udo am 20.01.12
    Preis-/Leistung 
    Qualität 

    Super edel und wahnsinnig scharf. So macht Schnippeln richtig Freude. Habe noch nie ein so tolles Messer besessen.

  5. Neue Definition von Schärfe von Marco am 09.01.12
    Preis-/Leistung 
    Qualität 

    So soll es sein, und so macht man Männer glücklich.
    Frauen auch, da jetzt nur noch ich das Schnippeln in der Küche übernehme.
    Absolute Kaufempfehlung, habe vorher nichts schäreres in der Küche mein nennen dürfen.

  6. Einfach nur Scharf von Jan am 10.12.11
    Preis-/Leistung 
    Qualität 

    Ich kann mich in allen Punkten meinem Vorgänger nur anschließen das Messer ist einfach Super!

  7. Beeindruckend von Harald am 04.12.11
    Qualität 
    Preis-/Leistung 

    So etwas habe ich bisher noch nicht in der Hand gehabt, ich bin begeistert...
    Aber mal von Anfang an.
    Das Auspacken hat schon Spass gemacht. Das Messer ist sehr aufwändig in einer hochwertigen Box verpackt. Darin liegt es passgenau in einer Einlage, so dass auch beim Transport nichts schiefgehen kann. Nichts wackelt, gut gelöst - dem hohen Wert des Messers angemessen wie ich finde.
    Aber das ur nebenbei. Das Messer selber ist ebenso hochwerig verarbeitet. Es ist mein erstes Messer mit einem runden japanischen Griff und ich muss sagen es fühlt sich wirklioch gut an. Das Echtholz verleiht dem Griff eine gute "Griffigkeit", 5 Sterne für die Haptik.
    Da mit meine Haare am Arm nicht viel Wert sind, ahbe ich den Rasurtest probiert. Ohne Probleme konnte ich mir die Haare abrasieren. Soviel zur Schärfe. Die Klinge ist auch schön schlang gehalten und gut ausbalanciert.
    Alle Daumen hoch für dieses Messer!

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung zum Produkt Kanetsune Tsuchime Damast Santoku 180mm

Only registered users can write reviews. Please, log in or register

Diese wunderschönen Damaszener Messer sind einzigartig. Die Klinge wird in Handarbeit aus 45 Lagen Damaststahl gefertigt. Die Oberfläche der Klinge wird ausgehämmert und danach mit einer besonderen Form der Veredelung versehen. Diese Technik heißt "Tsuchime". Dabei wird die Hammerschlag Oberfläche auspoliert, was besonders in Kombination mit der Damast Klinge ein absoluter Blickfang ist. Die Oberfläche ist sehr glatt und gleitet dadurch besonders gut durch jegliches Schnittgut und bietet zusätzlich einen Anti-Haft Effekt.
  • nicht spülmaschinengeeignet
  • sehr scharfe Schneide mit hauchdünner Schneidkante
  • kein hartes Schnittgut wie Knochen oder Gefrorenes bearbeiten
  • keine Schneidunterlagen aus Glas oder Metall nutzen
  • keinen Wetzstab sondern einen japanischen Scheifstein zum Nachschliff benutzen

  • Bitte beachten Sie auch unsere Pflegehinweise für Japanische Messer.

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

112,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

ausreichend verfügbar

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Naniwa Schleifstein Körnung #1000/#3000

Naniwa Schleifstein Körnung #1000/#3000

Regulärer Preis: 39,90 €

Sonderpreis: 23,90 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Schleif DVD - deutsche Video Schleifanleitung

Schleif DVD - deutsche Video Schleifanleitung

4,95 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten