Kai Shun Premier Tim Mälzer Minamo

Die KAI Shun Minamo Serie lebt von den besonderen Klingenformen und einer klaren, aber unaufdringlichen Formensprache. Die hohe Schneidfähigkeit verdanken diese Messer unter anderem der extrem geringen Blattstärke.

Die Messerformen sind eine Komposition aus den traditionellen europäischen Messerformen und den auf eine besonders hohe Spezialisierung ausgelegten japanischen Messerformen.

Die allesamt rostfreien damaszener Messer besitzen eine Schneidlage aus dem bewährten, weil alltagstauchlichen V Gold 10 Stahl, welcher von flexiblerem Damaststahl ummantelt wird.

Der hochwertig verarbeitete Griff, gepaart mit dem hervorragenden Handling dieser Messer, welches auch den höchsten Ansprüchen genügt, zeichnet diese Serie außerdem aus.