Brotmesser

Brotmesser

Das klassische Brotmesser zeichnet sich durch einen speziellen Säge- oder Wellenschliff aus, sowie durch eine sehr lange Klinge. Dieser Schliff bewirkt eine deutliche Vergrößerung der gesamten Schneidfläche, so dass selbst sehr knuspriges Brot oder sehr weiches Brot mühelos geschnitten werden können. Im Gegensatz zum klassischen Küchenmesser werden die Brotscheiben beim Schneiden mit dem Brotmesser nicht zerdrückt. Auch übermäßige Krumenbildung, wie sie bei harten Krusten oft auftritt, gehört mit dem Brotmesser der Vergangenheit an. Da die Zähne des Brotmessers beim Schneiden den Untergrund berühren, bleibt das Brotmesser sehr lange scharf. Da aber der Nachschliff aufgrund des Sägeschliffs recht kompliziert ist, sollte er vom Fachmann durchgeführt werden. Durch die lange Schärfe der Klinge ist dies jedoch nur selten notwendig.

Mehr erfahren...
Lese weniger...