Tojiro ZEN Nakiri 165mm

(Der Versand erfolgt am kommenden Montag!)
 sofort lieferbar
|   Art.-Nr.: FD-568
Art.-Nr.: FD-568
Klingenmaterial: 3 Lagen Stahl mit VG-10 Kern
Griffmaterial: japanische Eiche
Anschliff: beidseitig, V-Schliff
Rockwell Härte: 60 +/-1
rostfrei: Ja
Fertigung: Klinge maschinell, Griff und Anschliff von Hand
Klingenlänge: 165mm
Gesamtlänge: 285mm
Gewicht (g): 160
Zwinge: Kunststoffring
115,00 €
(Der Versand erfolgt am kommenden Montag!)
 sofort lieferbar
Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt!
Art.-Nr.: FD-568
Klingenmaterial: 3 Lagen Stahl mit VG-10 Kern
Griffmaterial: japanische Eiche
Anschliff: beidseitig, V-Schliff
Rockwell Härte: 60 +/-1
rostfrei: Ja
Fertigung: Klinge maschinell, Griff und Anschliff von Hand
Klingenlänge: 165mm
Gesamtlänge: 285mm
Gewicht (g): 160
Zwinge: Kunststoffring
  • Beschreibung

    Nakiri, das traditionelle, japanische Gemüsemesser. Die Form dieses Messers errinnert an das bekannte Hackbeil, sollte jedoch nicht mit diesem verwechselt werden. Denn das Nakiri hat im Gegensatz zum Hackbeil eine dünn ausgeschliffene und somit sehr scharfe Schneide. Das Messer eignet sich zum Schneiden von Gemüse und auch zum Hacken von Kräutern. Es eignet sich nicht zum Hacken von hartem Schnittgut wie. z.B. Knochen oder ganzen Fischen. 

    Die Klinge dieses Messers wird aus einem sogenannten 3-Lagen Stahl hergestellt. Als mittlere Lage wird der bewährte VG-10 (HRC 60 +/-1) Stahl eingesetzt. Ein kohlenstoffhaltiger Stahl, der der Schneide eine besonders lange Schnitthaltigkeit beschert. Dieser sehr harte Stahl wird von den äußeren, chromhaltigen Lagen geschützt. Dies ergibt einen Verbundstahl mit hoher Widerstandsfähigkeitund lang anhaltender Schärfe.

    Der Griff des Messers ist aus echtem, hellem, japanischem  Eichenholz in Kastanienform gefertigt. Das bedeutet, dass der natürliche Griff an der rechten Seite eine leichte Kante hat. Diese sorgt dafür, dass er noch angenehmer und sicherer in der Handinnenfläche liegt.

    Neben dem geringem Gesamtgewicht, dem echtem Holzgriff, den sehr guten Schneideigenschaften und der je nach Lichtverhältnissen unterschiedlich schimmernden Klinge, ist auf jeden Fall das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis, dieses klassisch-japanisch, aussehenden Messers, erwähnenswert. 

    Mehr erfahren...
    Lese weniger...
    Mehr erfahren...
    Lese weniger...
  • Besonderheiten

    • nicht spülmaschinengeeignet
    • sehr scharfe Schneide mit hauchdünner Schneidkante
    • kein hartes Schnittgut wie Knochen oder Gefrorenes bearbeiten
    • keine Schneidunterlagen aus Glas oder Metall nutzen
    • keinen Wetzstab sondern einen japanischen Scheifstein zum Nachschliff benutzen
    • Bitte beachten Sie auch unsere Pflegehinweise für Japanische Messer.
    Mehr erfahren...
    Lese weniger...
  • Kundenmeinungen (0)

    Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung zum Produkt Tojiro ZEN Nakiri 165mm

    Nur registrierte Besucher können Kundenmeinungen schreiben. Bitte einloggen oder registrieren.

    Mehr erfahren...
    Lese weniger...